Tina hat angerufen – Diese Kommunikation war kinoreif!

Von |2014-09-09T14:42:41+02:00September 9th, 2014|Kommunikation / Wahrnehmung, Privates|

Ich hatte heute das lustigste Erlebnis seit sehr langer Zeit. Ich habe eine Freundin namens Tina, die ich jetzt länger nicht gesehen habe. Gestern habe ich ihr auf Facebook eine Nachricht geschickt. Diese hat sie mir per SMS heute beantwortet und mir vorgeschlagen, dass wir uns am Donnerstag zum Mittagessen treffen. Heute Mittag rief Tina [...]

Wie Sie im Gespräch die Lufthoheit behalten und sich über Ihren Gesprächspartner stellen

Von |2014-09-14T10:52:23+02:00November 18th, 2013|Allgemein, Kommunikation / Wahrnehmung|

Kommunikation ist oft wie Fußball: In vielen Gesprächen geht es nur darum, Boden zu gewinnen, den Ball möglichst lange zu besitzen, den Anderen nicht zu Wort kommen zu lassen. Austausch wird sowieso völlig überschätzt. Hier sind ein paar Tricks, wie Sie Worte absondern können, ohne etwas sagen zu müssen und wie Sie sich ohne viel [...]

„Doch!“ – Warum dieses Wort aus unserem Vokabular verschwinden sollte oder: warum es in der Kommunikation wahrscheinlicher ist, dass man einander nicht versteht.

Von |2012-11-30T17:00:33+02:00November 30th, 2012|Kommunikation / Wahrnehmung|

In meinem Buch habe ich geschrieben, dass es ein Wunder ist, wenn Kommunikation funktioniert. Und es geht sogar noch weiter: eigentlich ist es vermessen, zu sagen: „Ja, ich habe dich verstanden.“ Denn woher will man das wissen? Jeder Mensch lebt so sehr in seiner eigenen Realität, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass man einander nicht [...]

Margot Honecker – oder wie das mit den Erinnerungen ist

Von |2012-04-03T12:22:08+02:00April 3rd, 2012|Allgemein, Kommunikation / Wahrnehmung, Lernen / Schule|

Gestern Abend schaute ich in der ARD die Doku “Der Sturz” und sah zum ersten Mal Margot Honecker. Ich war sehr fasziniert von dieser Sendung, denn ich bin grundsätzlich sehr neugierig, wie “Täter” über eine Zeit bzw. über eine Erinnerung berichten, in der sie Menschen das Leben schwer gemacht haben: wieviel Bewusstsein hat der Täter [...]

Sie sind so negativ – warum sprechen Sie immer nur von negativen Glaubenssätzen?

Von |2011-09-14T11:15:05+02:00September 14th, 2011|Allgemein|

Auf der Grenzenlos-Messe habe ich einen Vortrag gehalten – über ganzheitliche Werbung, was sonst. Nachdem ich meinen Werdegang geschildert hatte, sprach ich über das Verhältnis des Unternehmers zu sich selbst. Die überwiegende Zahl der Menschen, die zu mir kommen, hat nämlich negative Glaubenssätze im System: “Ich bin nicht gut genug”, “Ich bin nicht richtig” und [...]

Die Schule vom Kaninchen, Vogel, Eichhörnchen, Fisch und Aal – oder: "Allgemeinbildung"

Von |2017-05-19T01:48:19+02:00Juli 6th, 2011|Allgemein, Lernen / Schule|

Diese wunderbare Geschichte ist nicht von mir, sondern ich habe sie gefunden auf dem Lebensfreude-Blog von Norbert Glaab. Der Autor hat noch mehr schöne Artikel geschrieben. Eines Tages versammelten sich ein Kaninchen, ein Vogel, ein Eichhörnchen, ein Fisch und ein Aal im Wald. Sie beschlossen eine Schule zu gründen und bildeten einen Schulrat. […]

Nach oben